Gefahr von Nassfäulebakterien in der Ernte 2009

Die vorzeitige Ernte in diesem Jahr, bedingt durch die Witterung, führt zu höheren Knollentemperaturen.

Zwar vermindert die höhere Knollentemperatur die Beschädigungsempfindlichkeit, sie erhöht jedoch die Gefahr von Nassfäulebakterien. Es ist daher wichtig darauf zu achten, die Fäulnis im Lager zu vermeiden. Geeignete Maßnahmen dafür sind möglichst beschädigungsarmes Roden, verdächtige Partien schnell abzukühlen, faule Kartoffeln schon auf dem Roder zu entfernen und zu hohe Temperaturen (22°C) während des Rodevorgangs zu vermeiden.

Quelle: Dethlingen NEWSLETTER 10/2009

zurück zur Übersicht

 

Erwinia

Erwinia wird durch die Bakterien Erwinia carotovora subsp. atroseptica und Erwinia carotovora subsp. carotovora hervorgerufen.
mehr...