Pflanzenschutzmittel: Verunreinigungen durch Captan

In Folpet-haltigen Produkten sind teilweise Verunreinigungen mit Captan aufgetreten.

Die Firmen Syngenta und Feinchemie rufen einzelne Chargen ihrer Produkte Pergado, Ridomil Gold Combi, Universalis, Folpan 80 WDG, Folpan 500 SC und Sanvino zurück. Betroffene Chargen bitte im Originalgebinde an den jeweiligen Handelspartner zurückgeben.

Die BASF hat nach einer generellen Einsatzsperre einige Chargen von Forum Star freigegeben.

Spiess-Urania hat die Vincare-Chargen aus der Produktion 2010 noch kein Ergebnis bezüglich der Verunreinigungen mit Captan.

Die Folep-Produkte werden primär im Weinbau eingesetzt. Ridomil Gold Combi ist auch im Gemüsebau zugelassen.

Sollten Sie diese Mittel einsetzen, klären Sie bitte mit Ihrem zuständigen Handelspartner ob dies ohne Bedenken möglich ist.

Die Kartoffel. Voll lecker.

Neue Imagekampagne für die Kartoffel.
mehr...

Damit Sie den Überblick behalten

haben wir Ihnen wesentliche Informationen in unserem Service-Bereich aufbereitet und frisch sortiert.
mehr...